Herzlich Willkommen auf der Homepage des Künstlers Carl Moll!

 

Carl Moll war eine der wichtigsten Persönlichkeiten des Kunstlebens im Wien der Jahrhundertwende. Als Maler von Landschaften, Sillleben und Interieurs stand er zunächst in der Tradition der Stimmungsimpressionisten, geprägt von seinem Lehrer und Freund Emil Jakob Schindler. Sein Stil entwickelte sich in Richtung eines flächenhaften, secessionistischen Stils, der in den späten Arbeiten von expressiver, lichterfüllter Räumlichkeit abgelöst wurde.

Carl Moll war vor allem als Organisator von Ausstellungen zeitgenössischer Kunst eine Schlüsselfigur der Wiener Moderne. Als Mitbegründer der Secession und später als künstlerischer Leiter der Galerie Miethke setzte er sich vehement für die moderne Kunst ein.

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu Leben und Werk von Carl Moll. Der Kunsthandel Widder ist spezialisiert auf österreichische Kunst des 20. Jahrhunderts und berät Sie gerne in allen Fragen zu Carl Moll. Wir sind jederzeit am Ankauf von Werken des Künstlers interessiert. Sollten Sie im Besitz eines Bildes sein und sich von ihm trennen wollen, können Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Wir stehen Ihnen unter 01 / 512 45 69 oder 0676 / 629 81 21 und per E-Mail unter office@kunsthandelwidder.com zur Verfügung.

Wir laden Sie herzlich in unsere Galerie in Wien ein und freuen uns über Ihre Anfrage!

Kunsthandel Widder GmbH

 

Johannesgasse 9-13
A-1010 Wien

Tel/Fax: 0043-1-512 45 69
Mobil: 0043-676-629 81 21

www.kunsthandelwidder.com
office@kunsthandelwidder.com


Öffnungszeiten:


Di - Fr: 11:00 - 18:00
Sa: 10:00 - 15:00


{* *}